Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.

Sexauer Gemeindepreis für Theologie

Unsere Kirchengemeinde vergibt seit 1981 den Sexauer Gemeindepreis für Theologie an akademisch lehrende Theologinnen und Theologen, die sich in ihrem Forschen, Wirken und Publizieren durch besondere Gemeindenähe auszeichnen, die also Fragen von Relevanz für die Gemeinden in verständlicher Weise aufnehmen und bearbeiten.
Der theologische Gesprächskreis unserer Kirchengemeinde bildet die Jury, die sich in das Oeuvre potentieller Preisträger einliest, darüber diskutiert und bei einem erfolgten Urteil „gemeindepreis-würdig“ den Kirchengemeinderat um Zuerkennung der Auszeichnung bittet.

Interessierte Leserinnen und Leser können sich bei Interesse an Pfr. Gregor Herrmann-Wagner wenden.

Verfügbare Gemeindepreis-Hefte:

Heft 19: (2013) Prof. Dr. Michael Herbst
"EVENT-ualität, neue Normalität in Kirche und Gemeinde?"
Heft 18: (2010) Bischof + Prof. Dr.Dr. Wolfgang Huber
"Eine Kirche des gerechten Friedens sein."
Heft 17: (2008) Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein
"Glaube und Erfahrung"
Heft 16: (2005) Prof. Dr. Fulbert Steffensky
"Freigeister mit heiligen Texten"
Heft 15: (2003)  Prof. Dr. Michael N. Ebertz
„Volkskirche wohin? – Chancen in der Krise
Heft 14: (1999)  Prof. Dr. Klaus Berger
„Die Radikalität des Evangeliums“
Heft 13: (1997) Prof. Dr. Gottfried Bachl
„Wir leben mit einem Gott der Zumutungen“
Heft 12: (1995) Prof. Dr. Walter J. Hollenweger
„Wie erlebten die ersten Christen den Heiligen Geist“
Heft 10: (1991) Prof. Dr. Manfred Seitz
„Die Gemeinde und ihre Kranken“
Heft 9: (1990) Prof. Dr. Luise Schottroff
„Ein neuer Himmel und eine neue Erde sind uns verheißen“
Heft 8: (1988) Prof. Dr. Jürgen Ebach
„Meine Zeiten in deiner Hand“ – Alttestamentliche Erinnerungen zum Thema „Zeit“
Heft 7: (1987) Prof. Dr. Jürgen Moltmann
„Das Leben der Christen in den Widersprüchen der modernen Gesellschaft“
Heft 6: (1986) Bischof Dr. Werner Krusche
„Der welt-fremde Christ – Christliche Existenz in unserer Zeit“
Heft 5: (1985) Prof. Dr. Ernst Käsemann
„Die göttliche und die bürgerliche Gerechtigkeit“
Heft 4: (1984) Prof. Dr. D. Heribert Mühlen
„Umkehrliturgie – Weg zur Erneuerung der Gemeinden“
Heft 2: (1982) Prof. Dr. Eduard Schweizer
„Lebendiger Geist – tote Kirche?“
Heft 1: (1981) Prof. Dr. Hans Walter Wolff
„Wahre und falsche Propheten im alten Testament“